Spornrad Einweisung

Differenzschulung Tailwheel Flugzeuge

Ausbildung Spornrad 

 Flugzeuge mit Spornrad gelten bei uns heute immer noch als schwer zu fliegende Flugzeuge. Schwer ist das bestimmt nicht. Doch erfordert gerade die Landung bei einem Spornradflieger eine ausgefeilte Technik.

Mit einer Differenzschulung für Spornradflugzeuge (auch Tailwheel genannt) verbreitern Sie das Spektrum der Muster die Sie fliegen dürften nochmals deutlich. Nach erfolgreicher Ausbildung wird diese Berechtigung einfach in das Logbuch des Piloten eingetragen.

Machen Sie bei uns das Tailwheel-Training auf unserer American Champion Super Decathlon. Bei uns lernen Sie den Unterschied einer Dreipunktlandung und einer Radlandung (Wheeler-Landing).

Die Super Decahlon ist das ideale Schulungsflugzeug für ein Landetraining für Fortgeschrittene. Nebenbei ist die D-EPEZ auch mit einem Rückenflugsystem ausgestattet und eignet sich daher auch hervorragend für das Kunstflugtraining von Fortgeschrittenen. Um ein Spornradflugzeug später sicher zu führen zu können sollten Sie 3-5 Trainingsstunden einplanen.

Selbstverständlich steht unsere Super Decathlon auch zum chartern für Sie bereit!